Geschenke, die Läufer glücklich machen

Ich habe den Eindruck, dass es so langsam auf Weihnachten zugeht…

Auf jeden Fall werde ich gerade ganz schön oft nach Geschenktipps gefragt! Ich bin mal in mich gegangen und fange mit Geschenken für Läufer an, okay?

 

1. Shitwetter

Aktuell kübelt es fast jeden Tag wie aus Eimern und auch der ein oder andere hartgesottene Läufer muss sich überwinden die Schuhe zu schnüren. Aber wie immer gilt: alles eine Frage der Kleidung.

Für alle, die ihre Lieblingslaufschuhe nicht gegen wasserdichte Treter eintauschen wollen, empfehle ich wasserdichte Socken, z.B. von Sealskinz. Im ersten Moment fühlen die sich etwas merkwürdig an, sobald man reingeschlüpft ist sind die Füße warm und bleiben trocken. Von mir bei Regen und Schnee getestet und für supergut befunden!

 

2. Kampf dem Wolf

Eine ausführliche Diskussion über die Genauigkeit einer Herzfrequenzmessung am Handgelenk versus der Messung mit einem Brustgurt möchte ich hier gar nicht führen (dazu schreibe ich demnächst mal einen eigenen Bericht). Fakt ist, dass dieser blöde Brustgurt, den ich für die Messung bevorzuge, scheuert und die wundgescheuerten Stellen nerven.

Als Alternative empfehle ich Euch den OH1 Pulssensor von Polar (der auch mit vielen anderen Fabrikaten, z.B. Garmin problemlos zu nutzen ist). Dieser Sensor wird am Oberarm getragen, ist nahezu nicht zu spüren und liefert sehr genaue Pulswerte. Mich hat er überzeugt.

 

3. Ein Licht in dunkler Nacht

Durch die kurzen Tage wandert die ein oder andere Laufeinheit zwangsläufig in die Dunkelheit, sprich die Morgen- oder Abendstunden. Und wer zudem noch ein Fan der Vollmondlauftreffs ist, der legt es quasi drauf an im Dunkeln zu laufen ;-).

Damit Ihr auch bei diesen Läufen etwas seht und vor allem auch gesehen werdet (!!), empfehle ich Euch eine gute Stirn- oder Brustlampe. Getestet und im Gebrauch habe ich aktuell die Brustlampe mit Akku von Decathlon und die NEO10R und die NEO6R von Ledlenser, die sich sowohl als Stirn- als auch als Brustlampe tragen lassen. Von allen drei Lampen bin ich absolut überzeugt. Wenn Ihr Fragen dazu habt, dann meldet Euch gerne!

 

4. Motivation pur

Nichts motiviert einen Läufer mehr als ein klares Ziel vor Augen. Braucht Euer (Lauf-)partner also aktuell einen kleinen Tritt in den Pöppes, dann beschenkt ihn doch einfach mit einem tollen Lauf, vielleicht mit Euch gemeinsam oder gleich mit der ganzen Crew.

Läufe, die mich im letzten Jahr begeistert haben, und die ich Euch mit gutem Gewissen empfehlen kann, sind z.B. der kleine aber feine Osterlauf in Bawinkel, der EVL Halbmarathon in Leverkusen, der Halbmarathon in Berlin, der Ragnar Relay Wattenmeer und der Halbmarathon in Amsterdam. Aber sicher gibt es da eine riesige Auswahl. Stöbert doch einfach mal ein bisschen in den verschiedenen Laufkalendern.

 

5. Wellness für Läufer

Gerade heute Morgen sprach mich wieder ein Klient an, dass er ein paar sehr hartnäckige muskuläre Probleme hat und nicht weiß, wie er diese endlich einmal loswerden soll. Das Problem kenne ich nur zu gut, durch meine Laufbelastung habe ich immer mal wieder kleinere Muskelverhärtungen, bei mir sitzen diese gerne in den Waden.

Seit einiger Zeit habe ich eine Massage-Gun und liebe sie heiß und innig. Dieses Gerät hat ungefähr die Größe einer Bohrmaschine und sieht auch so ähnlich aus. Der Pöppel vorne hämmert in individuell einstellbarer Intensität auf die Muskulatur, die dadurch wunderbar warm und locker wird. Für mich eine absolute Wohltat und eine ganz klare Empfehlung.

 

6. Training nach Maß

Sind die Ziele erstmal gesetzt gilt es den Weg dorthin zu bestreiten. In der Vorbereitung gibt es viele Hochs und Tiefs und immer wieder die Frage: mache ich das alles richtig?

Hier können drei Dinge helfen:
1. eine individuelle Leistungsdiagnostik
2. eine darauf aufbauende Trainingsplanung
3. intensive Unterstützung im Personal Coaching

Zufällig kann ich Euch in allen drei Aspekten fundiert unterstützen und habe natürlich auch Geschenkgutscheine vorrätig. Sprecht mich gerne an, wir finden das richtige Geschenk!

 

Geschenke, Gutschein, Laufen, Läufer, Leistungsdiagnostik, Training